deutsch | english

Standard-Content

Genaue Formatierungshinweise befinden sich auf der Seite Standardinhalte erstellen.

Bilder

Genaue Formatierungshinweise befinden sich auf der Seite Standardinhalte erstellen.

Daten-Container: News

Hier werden die News zentral angelegt. Das heißt, es gibt einen News-Container, in der alle News gesammelt sind. Dadurch ist es möglich, die News gemeinsam zu verwenden. Wenn eine neue News angelegt wird, dieser bitte die Rubik [Vereinigungsname] zuordnen.

Soll die News auch auf adventjugend.de erscheinen, bitte die Rubrik Jugend oder Pfadfinder zuordnen. Nur die News mit dieser Rubrik werden auf adventjugend.de angezeigt. Sie können von den adventjugend.de-Redakteuren aber auch ausgeblendet werden, in dem die Kategorie wieder herausgenommen wird. Das betrifft aber nur die Anzeige auf adventjugend.de, nicht die Anzeige auf der eigenen Webseite. Bitte stimmt euch hier eng miteinander ab.

Die Bilder der News bitte immer im Ordner News abspeichern. Auch dieser Ordner ist ein zentraler Ordner, auf den alle Zugriff haben.

Die News-Feeds der jeweiligen Vereinigungs-Webseiten zeigen nur die eigenen News an.

Daten-Container: Foto-Impressum

Hier werden die Fotografen und die Bildagenturen angelegt. Immer wenn ein Bild auf der Webseite neu verwendet wird, sollte das Fotoimpressum aktualisiert werden. Ist der Fotograf noch nicht vorhanden, muss er neu angelegt werden. Unter Seiten bitte alle Seiten auswählen, auf denen das Bild eingebunden wurde. Das ist für das korrekte Arbeiten mit Bildrechten sehr wichtig.

Alle Seitenverlinkungen für die Fototografen müssen neu mit den lokalen Seiten verlinkt werden.

Datencontainer: Freizeiten

Hier werden alle Freizeiten zentral gespeichert. Bisher gab es pro Vereiniung einen Benutzer mit Rechten auf diesen Container. Diese Benutzer aufgelöst worden. Jetzt existieren nur noch persönliche Logins.

Eigene Dateiordner

Im Ordner [Vereinigungsname] sind die Ordner bilder und dateien angelegt. Gern können auch weitere Ordner angelegt werden, um die Bilder und Dateien zu strukturieren. Nach dem Hochladen der Bilder sollten sofort in den Metadaten (Bildunterschrift und ALT-Text (www)) die notwendigen Bildrechte (Fotograf | Bildagentur) eingetragen werden. Im Rich-Text-Editor werden diese Angaben automatisch übernommen.

Der Ordner design1 darf nicht geändert, verschoben oder gelöscht werden. Hierin befindet sich die Konfiguration der Webseite.

Suchmaschinen-Optimierung

Damit die Suchmaschinen einen sinnvollen Textabschnitt zum Suchergebnis anzeigen können, muss auf der Seite eine Zusammenfassung in den Metadaten hinterlegt sein. Weiterhin können zur besseren Durchsuchbarkeit Stichwörter hinterlegt werden. Diese Daten lassen sich in den Seiteneigenschaften unter Metadaten in den Feldern Inhaltsangabe und Stichworte (kommagetrennt) hinterlegen.

Benutzergruppen für das Backend

Die folgenden Benutzergruppen stehen für das Backend zur Verfügung:

  • Gesamtredaktion: alle Rechte
  • News: nur die News bearbeiten
  • Veranstaltungskalender: nur den Veranstaltungskalender bearbeiten